Keine Lust zu kochen?

Am „siebten Tag“ soll man ja bekanntlich ruhen – zumindest wurde das in der Bibel einst so vermerkt. Weil das in der Praxis aber oft gar nicht so leicht umzusetzen ist, greifen Seilbahn und Henslerstüble hier etwas unter die Arme: Jeden Sonntag gibt es im Henslerstüble nämlich ein ganz besonderes Menü, extra kreiert vom Küchenchef. In den vergangenen Wochen drehte sich noch alles um das Ländlekitz, und diese Woche …

***
24.April
Tagesuppe oder gem. Salat
Geröstete Leber mit Bratkartoffeln

********************************************

01.Mai
Tagessuppe oder gem. Salat
Champignonrahmschnitzel mit Butternudeln

********************************************

08. Mai
Tagessuppe oder gem. Salat
Lammkotlette rosa gebraten mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln

********************************************

15. Mai
Tagessuppe oder gem. Salat
Schweinebraten mit Serviettenknödel und eingemachtem Kohl

***

Kitzwochen

Sonntags-Spezialitäten vom Ländlekitz
02.-17.April 2016

Vlbg. Ziegenfrischkäse mit Paprikavinaigrette auf Blattsalat und Spargel

€8,50

***

Geschmortes Kitz mit Tomaten-Gemüse-Sauce und Rahmpolenta

€13,90

***

Gebackene Kitzschnitzel mit Kartoffel-Feldsalat

€15,90

***

Kitzgulasch mit Semmelknödel

€14,90

***

Ein gesunder Genuss

Die Ziege ist Landschaftspflegerin und Lieferantin von Milch- und Fleisch-produkten für gesundheitsbewusste Genießer. Ziegenmilch ist leicht verdaulich. Das Fleisch ist eiweißreich, fett- und cholesterinarm und hat wenig Kalorien. Auch in der Diatküche wird gern mit Ziegenkitzfleisch gekocht. Im Fleischfett der Kitze ist eine ganz besondere ungesättigte Fettsäure enthalten: Diese konjugierte Linolsäure fördert im menschlichen Organismus den Fettabbau und den Muskelaufbau. Dieser Säure wird zudem eine krebshemmende Wirkung nachgesagt.

Verantwortungsvolle Aufzucht

Die Ländle Ziegenkitze kommen von 37 Landwirten, die allesamt Mitglie-der des Vorarlberger Ziegenzuchtverbandes sind. Die kleinen Strukturen der Betriebe ermöglichen eine vorbildliche Tierhaltung, Laufställe, Aus-lauf und eine ausgewogene Fütterung.

Kontrollierte Fleisch-Qualität

Das Ziegenkitzfleisch mit dem Ländle Herkunfts- und Gütesiegel gibt es vom 2. bis 17. April 2016 in der ausgewählten Vorarlberger Gastronomie zu genießen. Das Ländle Ziegenkitz Programm ist eine Kooperation der Länd-le Qualitätsprodukte Marketing GmbH und des Vorarlberger Ziegenzucht-verbandes.

Die Landwirte sind vertraglich in das Programm eingebunden und werden jährlich auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft. Auch die teilnehmen-den Gastronomiebetriebe werden auf den korrekten Einkauf hin kontrol-liert.

Fanni Amman am Hensler von 22.1. bis 24.1.2016

Freitag den 22.1. bis Samstag den 23.1.2016 ab 19.00 Uhr bieten wir feines Essen – inkl. Winzerbegleitung mit dem Winzer Gernot Schuhmann (Gols Bgld.) inkl. Berg und Talfahrt mit der Seilbahn.

Menü: Kraftbrühe mit gebackenen Griesnockerl, Omlette gefüllt mit gerösteter Leber, Kalbsstelze gebraten nach „Grossmutter Art“ serviert mit Risi-Pisi, Apfelküchli mit Vanillesauce

Sonntag den 24.1 ab 11.00 Uhr.

Menü: Kraftbrühe mit Kräuterflädele, Schweinekotlette mit Kümmelkartoffel und eingemachten Sprossenkohl, Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster

 

Wir bitten um Reservierung unter robert@henslerstueble.at oder Telefonisch unter 06642564619